Hörgeräte Technik kann auch Frauen begeistern

Fachkräfte der Arbeitsagentur lernten die zentrale deutsche Bildungseinrichtung für Hörakustik in Lübeck kennen.
In sogenannten MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) ist der Frauenanteil normalerweise recht gering.
Im Durchschnitt liegt er bei gerade mal 15,4 Prozent. Im Beruf der Hörakustik sieht es ganz anders aus.

61 Prozent der Auszubildenden sind hier weiblich.
Bei einem Besuch des „Campus Hörakustik“ blickten Berufsberaterinnen, Berufsberater und Vermittlungsfachkräfte der Agentur für Arbeit Lübeck hinter die Kulissen und lernten weitere Besonderheiten dieser dualen Ausbildung live kennen.



Anzeige


Mehr hier lesen





Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns






Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz