Hörgeräte sofort ausprobieren

by Peter Wilhelm | 19. Dezember 2018 10:54

Wer das Gefühl hat, schlecht zu hören, oder wer vom Ohrenarzt[1] schon eine Verordnung[2] für Hörgeräte bekommen hat, der kann sofort Hörgeräte ausprobieren.
Das kostet nichts und ist für Sie absolut unverbindlich.

Jeder Hörakustiker gibt Ihnen bereitwillig Hörgeräte zum Testen mit.

Sicher wird der Hörakustiker noch einen Hörtest[3] mit Ihnen machen. Nur so kann er geeignete Hörgeräte für Sie heraussuchen.
Er muss diese Geräte dann noch auf Ihre individuelle Hörproblematik einstellen.

Danach werden Sie eine Überlassungserklärung unterschreiben müssen, denn ohne etwas in den Händen zu halten, wird der Hörgeräteakustiker Ihnen natürlich keine Geräte einfach so ausleihen. Eine Sicherheit muss er ja haben.

Geben Sie zu diesem Zeitpunkt, falls vorhanden, die Verordnung[2] vom HNO[4]-Arzt noch nicht beim Hörakustiker ab! Wenn er die haben möchte, soll er sich eine Kopie machen.
Das Original geben Sie dem Hörakustiker erst, wenn Sie sich tatsächlich für diesen Hörakustiker und bestimmte Geräte entschieden haben.

Die Testgeräte können Sie nun mehrere Tage oder sogar Wochen ausprobieren.
Sie werden sehen (genauer gesagt hören), dass Ihnen das sofort einen Gewinn bringt.

Aber bitte machen Sie nicht den Fehler, zu hoffen, dass mit dem Einsetzen von Hörgeräten gleich alles auf Anhieb viel besser ist.

Bis ein Hörgerät bei Ihnen richtig funktioniert, muss sich Ihr Gehörsinn erst wieder an das Hören gewöhnen[5]. Das kann Wochen dauern!
Also bleiben Sie zuversichtlich und werfen Sie die Flinte nicht gleich ins Korn.
Bis zum richtigen Hörerfolg sind sicher noch ein paar Anpassungen am Hörgerät erforderlich.

Tragen Sie die Testgeräte viel und regelmäßig. Umso eher gewöhnen Sie sich daran.
Falsch ist es, die Hörgeräte nur zum Ausgehen oder bei Gesprächen einzusetzen. Immer und regelmäßig!

Der Test[6] beim Hörakustiker sollte nichts kosten.
Sie müssen die Testgeräte nicht kaufen.
Testgeräte sind zum Testen da, Sie bekommen bei einer Kaufentscheidung neue Geräte.

Tragen Sie auch zuzahlungsfreie Geräte zur Probe.
Lassen Sie sich nicht darauf ein, dass für Ihren Hörverlust nur teure Geräte hilfreich sind.
Es gibt keine Hörgeräte, die nur für Zuhause oder im privaten Bereich gedacht sind.

Wenn Sie den Hörgerätetest beenden wollen, geben Sie die Hörgeräte einfach wieder zurück. Das tun Sie auch, wenn der vereinbarte Zeitraum abgelaufen ist.
Lassen Sie sich die Rückgabe quittieren!



Anzeige


Endnotes:
  1. Ohrenarzt: https://hoergeraete-info.net/hno-arzt-aufgaben-ausbildung-und-weiterbildung/
  2. Verordnung: https://hoergeraete-info.net/wie-sieht-eine-verordnung-vom-hno-arzt-fuer-hoergeraete-aus/
  3. Hörtest: https://hoergeraete-info.net/hoertest-2/
  4. HNO: https://hoergeraete-info.net/der-weg-zum-hoergeraet/
  5. gewöhnen: https://hoergeraete-info.net/anfangsschwierigkeiten-mit-dem-hoergeraet-und-gewoehnung/
  6. Test: https://hoergeraete-info.net/stiftung-warentest-hoergeraete-getestet-hoergeraete-test/

Source URL: https://hoergeraete-info.net/hoergeraete-sofort-ausprobieren/