Anzeige

Handimals von Signia

Wissen Sie, was Handimals sind? Das Wort ist ein englisches Kunstwort und wurde aus den Wörtern Hand und Animal gebildet. Hand + Animals = Handimals. Man versteht darunter kunstvoll mit Tiergesichtern bemalte Hände, die dann zu einer Art Puppenspiel oder zu Werbezwecken verwendet werden können. Ein Beispiel sehen Sie auf dem Titelfoto dieses Beitrags.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In stundenlanger Malarbeit verwandelt der Bodypainting-Künstler eine menschliche Hand in ein Kunstwerk, das bei bestimmter Handhaltung einem echten Tier zum Verblüffen ähnlich sieht.
Dabei gibt es zwei Stilrichtungen. Die eine davon besteht darin, dass der Betrachter des entsprechenden Fotos zuerst gar nicht sieht, dass es sich um eine bemalte Hand handelt. Hier setzt der Künstler auf den Überraschungsmoment.

Die andere Stilrichtung zeichnet sich dadurch aus, dass sehr wohl die menschliche Anatomie erhalten bleibt. Hier überwiegt beim Betrachter das Staunen, wie tolle eine solche Hand aussieht.
Man steht staunend davor, weil man sofort die Konturen einer Hand sieht, aber durch die Bemalung dann doch etwas ganz anderes zu sehen glaubt.

Auch die Hörgerätefirma Signia hat in ihrer Werbung eine ganze Weile auf Handpaintings von einem der bekanntesten und besten Handartisten der Welt gesetzt.
Guido Daniele zeichnet für die Kunstwerke verantwortlich, die wir Ihnen im folgenden Video zeigen. Der Film stammt von Signia und gewährt einen Blick hinter die Kulissen.
Er zeigt, wie die Handbemalungen entstanden sind:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor dem entsprechenden Warendisplay im Hörstudio hörte ich zwei junge Frauen, von denen eine sagte, wie toll sie das fände, so eine Bemalung tätowiert zu bekommen.
Ich kann mir gut vorstellen, dass das toll aussähe. Aber gerade Tätowierungen an der Hand gelten als ganz besonders schmwerhaft.

Wie geht es Ihnen beim Betrachten dieser Bilder und Video? Gefällt Ihnen diese Art von Kunst?
Schreiben Sie uns doch gerne mal Ihre Meinung dazu.

Foto: Signia ©

Hinweis


In „Fundstücke“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen.




(si)





Anzeige




Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen