DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis GENIALEN ZUSCHUSS SICHERN Teure Hörgeräte auch für Sie möglich! SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Wecksystem

pflegen und reinigen

Pflegen und reinigen Sie Ihre Hörgeräte regelmäßig



Für viele Schwerhörige ist ein normaler Wecker nicht mehr ausreichend, da sie ihre Hörgeräte nachts herausnehmen. Sie hören dann den Wecker nicht.
Die speziell für Hörgeschädigte entwickelten Wecker erzeugen Lichtblitze und/oder Vibrationen. Um die Vibrationen des Weckers zu bemerken, wird ein Vibrationskissen unter das Kopfkissen oder zwischen Kopfleiste und Matratze geklemmt. Alternativ kann auch ein vibrierendes Armband benutzt werden.



« Zurück zum Index


(si)







Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte